Aktuelle Termine:

- Schriftliche Abiturprüfungen: 10. April bis 2. Mai 2018
- Welttag des Buches: 23. April 2018, erste große Pause
- Feier der Bili-Schüler zum Europatag: 9. Mai, 5. und 6. Stunde
- Gesamtkonferenz/Schulkonferenz: 16. Mai, 17 Uhr
- Jahressitzung Förderverein: 29. Mai, 17 Uhr

Letzte Aktualisierung: 22. April 2018

Vertretungsplan

325 Jahre SGS

SGS Logo 325                                  JahreKlickt hier für Infos zum Jubiläumsjahr 2016

SGS-T-Shirts

Logo SGS Schulshop

  23. April: Welttag des Buches am SGS - erste große Pause
Welttag des Buches

  Fotowettbewerb: Ein Besuch im Zoo

Die Gewinner unseres Fotowettbewerbs "Ein Besuch im Zoo" stehen fest

Klasse 5L1:
A. Focks
L. Jadlowski
J. Kaiser
T. Rennert
A. Speicher
C. Noß
E. Walter

Klasse 8L1:
H. Cinci
J. Kiefer
S. Schmidt-Wittkamp

Herzlichen Glückwunsch!

Die Preise werden am Sextanerfest, 24.05.18, 14.30 Uhr überreicht. Die Originalfotos kommen dann auch zur Ausstellung.


  Wahl des neuen Schülersprechers am Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten - 13. April 2018

Niclas Behr ist der neue Schülersprecher am SGS

Nach der Auszählung der Stimmen steht fest: Niclas Behr aus der Klasse 10L1 ist unser neuer Schülersprecher am SGS. Sein Stellvertreter ist Paul Langer aus der Klasse 9LF2.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in Eurem Amt!

Wir danken allen Bewerbern für die Bereitschaft, sich zur Wahl zu stellen, zudem den Vertrauenslehrern (Frau Reiter und Herr Heine) für die Auszählung der Stimmen.

Die neue Schülervertretung tritt in die Fußstapfen der bisherigen Schülersprecherin Julie Borgeest und ihrem Vertreter Florian Friedrich, denen wir ebenfalls für ihr mehrjähriges Engagement in diesem Amt danken. Viel Erfolg nun beim Abitur!

BLATT/KO


  Robotik-AG des SGS

Die Robotik-AG des SGS stellt sich vor

Robotik AG SGS  Robotik AG SGS

Die Robotik AG findet Freitags in der 8./9.  Stunde statt und wird bis auf die letzte Minute ausgekostet. Interessierte Schülerinnen und Schüler sind jederzeit willkommen!

Die Kinder aus der Robotik AG bauen und programmieren Roboter und führen diese vor. Die Fotos stammen vom letzten Infoabend, als Besucher die Geräte selbst testen konnten. (Fotos: K. Summa)

KO


  Besuch aus Frankreich: Austausch zwischen dem Collège Fulrad und dem SGS - 19. März 2018

Vertrag zwischen dem SGS und dem Collège Fulrad

In einer feierlichen Stunde am 19. März 2018 unterzeichneten die Schulleiterin des SGS, Frau Sabine Blatt, und Herr Jean-Paul Heitz, Schulleiter des Collège Fulrad, einen Vertrag zur weiteren kulturellen Zusammenarbeit der beiden Schulen. Neben den jetzigen Austauschteilnehmern auf Schülerseite waren auch weitere Kolleginnen und Kollegen des Collège anwesend, ebenso die am Programm beteiligten Lehrer unserer Schule. 

Collège Fulrad Austausch Vertrag 2018

Schulleiterin S. Blatt und Schulleiter J.-P. Heitz, päd. Leiterin Mme Dufour (CPE), V. Thiébaut-Niesporek, S. Quenet, B. Obringer, P. Schmitt. Auf deutscher Seite waren zudem O. Schnubel und I. Schütz als Programmvertreter anwesend.

Collège Fulrad Austausch Vertrag 2018

Schülerinnen und Schüler des Collège Fulrad und des SGS, die zurzeit an dem Austausch teilnehmen.

Collège Fulrad Austausch Vertrag 2018  Collège Fulrad Austausch Vertrag 2018

KO

  Spanische Austauschschüler zu Besuch am SGS: 15. bis 22. März 2018

Schüleraustausch mit Spanien (Almería)

Spanier am SGS Maerz 2018

Spanier am SGS Maerz 2018

Die Gruppe der spanischen und deutschen Austauschschüler/-innen (Klasse 10) im Wintergarten des SGS, hier mit den betreuenden Lehrerinnen Frau Paul, Frau Reinert-Labouvie, Frau Schürfeld und Frau Hannusch.

Der Besuch der Spanischen Austauschschülerinnen und -schüler begann mit einem Workshop zum Thema ´Zeig mir Saarlouis´. Dabei standen natürlich die kulturellen Aspekte unserer Stadt und Region im Vordergrund. Die Spanier und die Deutschen arbeiteten dafür an einem Photoprojekt zu unterschiedlichen Themen, die dann in einer Präsentation in der Aula vorgestellt wurden. Hier einige Fotos und ein kurzes Video zu dem Workshop:

Workshop Zeig mir Saarlouis SGS Maerz 2018  Workshop Zeig mir Saarlouis SGS Maerz 2018

Spanien Austausch SGS Maerz 2018

Videodatei zum Workshop zum Download (ca. 3 MB): Video durch einen Klick hier herunterladen.

Die Spanier bleiben bis Donnerstag, 22. März 2018. Hier ist eine Übersicht zum Programm des Austauschs am SGS, die auch als PDF-Datei heruntergeladen werden kann.

PDF Actividades intercambio Saarlous-Aguadulce 15.-22.3.2018 - PDF-Datei, ca. 100 KB

Programm Spanienaustausch 2018 SGS
Fr. Schürfeld

  "Lab in a Box" zu Besuch am SGS - März 2018

„Physik mal anders“

So lautet das Motto von „Lab in a Box“ der Universität des Saarlandes.

Hinter diesen Begriffen verstecken sich viele Experimente zu verschiedenen Themen, die sich alle in einer großen Kiste befinden. Testen durften dies heute unsere Querdenker. In der Themenreihe „Die Sinne“ der 6- bis 8-Klässler stand heute das Sehen auf dem Programm. Dafür hatten wir die Optikkiste aus Saarbrücken ausgeliehen. Darin enthalten waren viele Experimente zu unserem Thema, die alle Schülerinnen und Schüler mit großer Begeisterung und viel Spaß ausprobierten. Die Schüler konnten z.B. Farben mischen, aber nicht wie gewohnt mit dem Wasserfarbkasten, sondern mit verschiedenfarbigem Licht. Oder sie konnten eine Farbe mit Hilfe von Chromatographie trennen. Andere Experimente mit Spiegeln machten auch großen Spaß. Ein Augenmodell verdeutlichte den Strahlengang des Lichtes vom Objekt bis auf die Netzhaut des Auges. Das Highlight waren die optischen Brillen. Wenn man diese aufgesetzte, wurde auf einmal links mit rechts, bzw. oben mit unten vertauscht. Einfache Aufgaben wie seinen Namen schreiben oder einen Ball fangen wurde damit zu einer großen Herausforderung, was vor allem den Zuschauern viel Freude bereitete.

Wir danken dem Fachbereich Experimentalphysik für die Bereitstellung der Kisten und auch für die fachkundige Betreuung der Experimente.

Weitere Informationen zu „Lab in a Box“ finden Sie hier (Link extern): http://jacobs.physik.uni-saarland.de/lab-in-a-box/startseite.htm

Lab in a box  Lab in a box

V. Schütz


  Saarland Picobello - März 2018

Saarland Picobello - Wir sind dabei!

Trotz des nicht so schönen Wetters haben sich auch dieses Jahr wieder über 100 Fünftklässler unserer Schule auf den Weg gemacht um unser Schulgelände und den angrenzenden Stadtpark und den Saaraltarm von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien. Ausgestatte mit Handschuhen, Greifern und Müllsäcken ging es in der 5. und 6. Stunde ans Werk.

Nach zwei Stunden Arbeit waren einige Müllsäcke gefüllt und die Arbeit erledigt. Zur Belohnung und Stärkung gab es für jede helfende Hand eine Brezel, gesponsert vom Förderverein der Schule.

Picobello 2018  Picobello 2018

Picobello 2018  Picobello 2018

V. Schütz

  Wettbewerb Schüler experimentieren - Preisverleihung am 7. März 2018 in der Congresshalle Saarlouis
Vulkane, Roboter, Schleimmaschine und Co.

Mit sechs Gruppen aus den Klassenstufen 5 und 6 traten Schülerinnen und Schüler des SGS dieses Jahr beim Wettbewerb "Schüler experimentieren" an. Höhepunkt der Veranstaltung war die Preisverleihung am 7. März 2018 in der Congresshalle Saarbrücken, bei der auch unsere Teilnehmer Preise erhielten. Wir danken den engagierten Jungforscherinnen und Jungforschern für ihr Engagement in den Naturwissenschaften. Hier eine Übersicht der Teilnehmer und der Preise.

Preisverleihung 2018 Schüle experimentieren
Preisverleihung am 7. März 2018 in der Congresshalle Saarbrücken

Teilnehmer Schüler experimentieren 2018 SGS
Gruppenbild der Teilnehmer an Schüler experimentieren 2018

Thema: Vulkane (Klasse 5F2)
A. Ezeanochie
E. Kir
E. Yavuz
Betreuerin: Frau V. Schütz

Schueler experimentieren am SGS 2018

Thema: Slime-Machine (Klasse 6F1) - 2. Preis + Sonderpreis der Handwerkskammer des Saarlandes
L. Brommenschenkel
C. Moustafa
L. Schmitt
Betreuer: Herr V. Schmidt

Schueler experimentieren am SGS 2018

Thema: Putzroboter (Klasse 6F1) - Sonderpreis EmRoLab

J. Brück
T. Falk
Betreuer: Herr Geber

Schueler experimentieren am SGS 2018

Thema: Murmelbahn (Klasse 6F1) - Sonderpreis EmRoLab
A. Hussain
R. Miller
N. Unruh
Betreuer: Herr Geber

Schueler experimentieren am SGS 2018

Thema: Brückenroboter (Klasse 6F1) - Sonderpreis der Handwerkskammer des Saarlandes
M. Anken-Schröder
E. Dörr
S. Küster
Betreuer: Herr Geber

Schueler experimentieren am SGS 2018

Thema: Zusammensetzung von Luft (Klasse 6F1)

S. Czesny
C. Demmer
E. Ehmke
Betreuer: Herr Jahn

Schueler experimentieren am SGS 2018

Vielen Dank an Frau Heupel-Löw für die Fotos!

Interessenten für den Wettbewerb 2019 können sich jetzt schon bei Frau V. Schütz oder anderen Lehrern melden!

  Informationen der Abteilung Oberstufe für die jetzige Klassenstufe 10 - Präsentation vom 22. Februar 2018
PDF Informationen der Oberstufenleitung zur GOS für die jetzige Klassenstufe 10

Abt. Oberstufe

  Informationen der Abteilung Oberstufe für die jetzige Klassenstufe 9 - Präsentation vom 27. Februar 2018
PDF Informationen Oberstufenleitung zur GOS für die jetzige Klassenstufe 9

Abt. Oberstufe

  Informationen zur Nachmittagsbetreuung und zu den Ganztagsklassen am SGS in der Übersicht
Die folgenden beiden Präsentationen (hier als PDF-Dateien) informieren über das Angebot der Nachmittagsbetreuung und der Ganztagsklassen am SGS:

PDF Elterninfo  "Nachmittagsbetreuung und Ganztagsklassen am SGS" - PDF-Datei, ca. 6 MB

PDF Nachmittagsbetreuung und Ganztagsklassen auf einen Blick - PDF-Datei, ca. 1 MB

  Präsentation zum bilingualen Unterricht am SGS - Englisch im Sachfach
Informationen zum bilingualen Sachfachunterricht am SGS für die jetzige Klassenstufe 7

Bili Stand SGS

Die folgende Präsentation erläutert das bilinguale Angebot des Saarlouiser Gymnasiums am Stadtgarten.

PDF Elterninfo "Bilinguales Angebot Englisch des SGS"  (für die Eltern der Klassenstufe 7) - ca. 9 MB

A. Grannec

  Spendenaufruf zur SGS-Fairplay-Tour 2018

Spendenaufruf zur Fair-Play-Tour 2018

Fair-Play-Tour-Team 2018

Vordere Reihe: M. Belser, J. Hirtz, B. Quirin, J. Gergen, J. Niederländer, D. Bollbach

Hintere Reihe: Frau Schütz, B. Paul, M. Kliebisch

Es fehlen: G. Schneider, F. Regitz


Sehr geehrte Damen und Herren,

seit 6 Jahren nehmen Schülerinnen und Schüler des Saarlouiser Gymnasiums am Stadtgarten an der „Fairplay Tour“ durch die Großregion teil. Bei der Tour fahren ca. 350 Schülerinnen und Schüler hauptsächlich aus dem Saarland und Rheinland-Pfalz gemeinsam eine Woche lang mit dem Fahrrad durch Belgien, Frankreich, Luxemburg und Deutschland. Fast 800 km legen sie in dieser Zeit zurück, und sie tun es für einen guten Zweck! Sämtliche Spenden, die sie auf der Fahrt und im Vorfeld sammeln, kommen der Welthungerhilfe und dort insbesondere der Bildung von Kindern zu Gute.

Dieses Jahr hat das SGS Rekordbeteiligung: 10 Schüler wollen zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Schütz die Strecke in Angriff nehmen. In den Osterferien unternehmen die Schüler eine mehrtägige Radtour, um dabei möglichst viele der 550 km in Spendengelder umzuwandeln – und dazu brauchen wir Sie!

Da uns auch das Schicksal des verunglückten Saarlouiser Mountainbikers Luca Biwer am Herzen liegt, wollen wir die Spendensumme zur Hälfte der „Bewegung für Luca“ zukommen lassen.

Wir freuen uns über jede Einzelspende oder über einen bestimmten Betrag pro gefahrenen 10 Kilometer.

Spenden nimmt der Förderverein des Saarlouiser Gymnasiums am Stadtgarten gerne unter DE71 5935 0110 0000 0579 19 (Betreff: Fairplay Tour) entgegen. Spendenbescheinigungen können selbstverständlich ausgestellt werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

V. Schütz/Fairplay-Team


Der Spendenaufruf kann auch als PDF-Datei heruntergeladen werden:

PDF Spendenaufruf Fair-Play-Tour am SGS 2018  (ca. 80 KB)

Fair Play 2018 Poster

  Einladung zum Hauskonzert in der Galerie Ludwig - 4. März 2018, 14 bis 17 Uhr
Das SGS-Instrumental-Ensemble spielt am kommenden Sonntag in der "Galerie Ludwig" zum Hauskonzert auf. Vielleicht haben Sie ja Zeit mit Ihren Kindern hereinzuschauen? Kaffee und Kuchen gibt es auch!

Das SGS-Instrumentalensemble:

L. Aliani, Klarinette
S. Marion, Klarinette
N. Marion, Saxophon
S. Schmitt, Blockflöte
J. Löw, Blockflöte
S. Castor, Blockflöte
A. Liccata, Geige

Weitere Informationen:
Zur Ausstellung „Die Schwestern Laz(s)ard“ findet am Sonntag, 04. März 2018 von 14 bis 17 Uhr, „Ludwigs Kunst-Café“ für Jung und Alt in der Ludwig Galerie Saarlouis statt. Das Lokale Bündnis für Familie in Saarlouis hat in Zusammenarbeit mit der Ludwig Galerie ein schönes Programm zusammengestellt.

In der aktuellen Ausstellung werden erstmals die Werke der Schwestern Ilse Heller-Lazard und Lou Albert Lasard gezeigt. Musikalisch begleitet wird der Nachmittag durch das Instrumental-Ensemble des Stadtgartengymnasiums Saarlouis. Unter der Leitung von Ute Heupel-Löw werden sie irische Melodien, Balladen und auch solistische Stücke darbieten.

Im Museumscafé erhalten die Besucher fair gehandelte Getränke von La Tienda und Kuchen dank einer Spende von Globus. Der Eintritt ist frei.

Frau Heupel-Löw

  DELF-Zertifikate am SGS - Januar 2018

DELF scolaire am SGS – Verleihung der Zertifikate

DELF-ZErtifikate am SGS

Unsere DELF-Absolventen/-innen zusammen mit Frau Scheel, Herrn Geiß und Herrn Huppert in der Aula des SGS

Am 26. Januar gab es am SGS nicht nur die Halbjahreszeugnisse – auch die lang ersehnten DELF-Zertifikate wurden an die Teilnehmer/innen der DELF-Session 2017 verteilt! Das DELF scolaire (Diplôme d’Études en Langue Française) ging 2017 am Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten in die 15. Runde! Ab Februar bereiteten sich 30 Schüler/innen aller im Rahmen des Französischunterrichts und/oder einer Arbeitsgemeinschaft auf die schriftlichen und mündlichen Zertifikatsprüfungen im Juni vor. Zahlreiche Übungen zum Lese- und Hörverstehen sowie zur mündlichen und schriftlichen Textproduktion standen auf dem AG-Programm.

Die Mühe hat sich gelohnt! Die stolzen DELF-Absolventen können nun endlich ihr Diplom in den Händen halten! 6 Schüler/innen erwarben das Sprachenzertifikat der Niveaustufe A1, 5 Schüler/innen schafften A2, 10 Schüler/innen B1 und 8 Schüler/innen sogar B2! Herzlichen Glückwunsch an alle Absolventen!

Insgesamt wurden am SGS seit dem Jahr 2003 schon über 400 (!) DELF-Zertifikate erworben – eine tolle Leistung! Für die DELF-Session 2018 sind die Anmeldungen gerade abgeschlossen: 20 Schüler/innen stehen in den Startlöchern!

A. Scheel & H. Huppert


   Stark ins Leben - Kompetenztraining für die Klassenstufe 10 - Schuljahr 2017/18
Stark ins Leben   SGS Logo

Stark ins Leben - Kompetenztraining für die Klassenstufe 10 - Schuljahr 2017/18

Das Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten bietet Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 10 das KOSTENLOSE Kompetenztraining „Stark ins Leben“ an. Ziel ist es, das Selbstbewusstsein der Jugendlichen zu stärken und ihnen den Übergang ins Berufsleben zu erleichtern, indem sie an verschiedenen Seminaren und Workshops zu interessanten Themen teilnehmen. Die Veranstaltung wird vom LPM Dudweiler  (Landesinstitut für Pädagogik und Medien) und der Sparda-Bank-Südwest finanziell unterstützt. Alle Schüler/-innen der Klassenstufe 10 nehmen teil.

1.) Schulinternes Seminar in der JH Dreisbach (11./12. Januar 2018)

Im Rahmen von „Stark ins Leben“  fanden am Donnerstag und Freitag, 11. und 12. Januar 2018, in der Jugendherberge Dreisbach zwei von der Schule veranstaltete Seminartage mit einer Übernachtung statt.

Die beiden Seminartage wurden von Lehrerinnen und Lehrern des Stadtgartengymnasiums durchgeführt. Schülerinnen und Schüler aller 10. Klassen konnten aus einem Angebot von 6 Kursen ein langes Seminar (6 Stunden) und ein kurzes Seminar (3 Stunden) aus den folgenden Themen wählen:

  • Sprechtraining und sicheres Auftreten (Fr. Heupel-Löw)

  • Motivationstraining (Frau H. Schmidt)

  • Achtsamkeitstraining (Frau Nicknig)

  • Entscheidungstraining (Herr Bär)

  • Stärken und Schwächen (Frau Chebbi, Herr Korne)

Insgesamt nahmen 113 Schülerinnen und Schüler an den beiden Seminartagen teil. Hier einige Fotos der Veranstaltung:

Stark ins Leben am SGS 2018

Die gesamte Gruppe des SGS im Raum "Mettlach" der Jugendherberge Dreisbach

Stark ins Leben am SGS 2018

Die Seminarleiter (Frau Nicknig, Frau Heupel-Löw, Frau Chebbi, Herr Bär, Frau H. Schmidt und Herr Korne)

Stark ins Leben am SGS 2018 Stark ins Leben am SGS 2018


2.) Anmeldung für die Workshops in Saarbrücken (Februar – Juni 2018)

Ab dem 29. Januar 2018 stehen unter diesem Link die Workshops zur Wahl:

online: https://www.sparda-sw.de/stark-ins-leben_workshops.php

Zu „Stark ins Leben“ gehört auch ein kostenloses Angebot an Workshops in Saarbrücken, aus denen man individuell wählen kann, z.B. Lerntechniken, Rhetorik, Körpersprache, Projekt- und Zeitmanagement, Schatzkarte des Lebens, Selbstmotivation, etc. Hier soll zusätzlich jede/-r Schüler/-in an einem Workshop aus dem Projektheft (online: https://www.sparda-sw.de/stark-ins-leben_workshops.php, wird auch ausgeteilt)  teilnehmen.

Stark ins Leben

Die Veranstaltungen sind kostenfrei für alle Teilnehmer. Bei Rückfragen oder Problemen der Teilnahme bitte ich Sie um Kontakt über Ihre Tochter/Ihren Sohn oder um eine E-Mail an christian.korne(at)gmx.de.

C. Korne

Dateien zum Download:

PDF VORLÄUFIGES PROGRAMM der beiden Seminartage am 11. und 12. Januar 2018  (ca. 50 KB)

PDF ELTERNBRIEF für die Seminartage am 11. und 12. Januar 2018  (ca. 50 KB)

PDF Auswahl an Themen der Seminartage 11. und 12. Dezember 2018  (ca. 50 KB)


Weitere Informationen:

Stark ins Leben

Link zur offiziellen Webseite von Stark ins Leben (extern)

Informationsfilme zu Stark ins Leben (auch das SGS ist darin zu sehen!):

Filmclip 1 (An unserer Schule gedreht): https://www.youtube.com/watch?v=4kOdFeEXj9I
Filmclip 2: https://www.youtube.com/watch?v=PSfbyn6sDlY
Filmclip 3: https://www.youtube.com/watch?v=NfFgw2UrBrY
Filmclip 4: https://www.youtube.com/watch?v=kGZmIahV8Lk

  Besuch des Dichters Johannes Kühn am 25. Januar 2018 - Lesung
Der renommierte saarländische Dichter Johannes Kühn zu Besuch am SGS

Gedichte Lesung am SGS  Gedichte Lesung am SGS

Gedichte Lesung am SGS  Gedichte Lesung am SGS

Zusammen mit Prof. Dr. Rech und Frau Rech war der Dichter Johannes Kühn am 25. Januar zu Besuch an unserer Schule, um einige seiner Gedichte zu rezitieren und mit den Schülern der Oberstufenkurse 11 (Deutsch-E-Kurse) und der 10. Klassen in Austausch zu gehen.
Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei Herrn Kühn dafür bedanken, dass ein solch national bekannter und mit Preisen ausgestatteter Lyriker sich die Zeit nahm, unseren Schülern seine Werke näher zu bringen. Ein weiterer Dank geht an Frau S. Chebbi, die den Kontakt hergestellt und die Veranstaltung organisiert hat.

KO


Kneipenstimmung im Schulunterricht

Der saarländische Dichter Johannes Kühn liest am Gymnasium am Stadtgarten aus seinem Leben

Trochäus, Daktylus und Anapäst – für viele klingt das wie ein Virus. Die Schüler des Gymnasiums am Stadtgarten Saarlouis wissen, dass es, fallen diese Termini, um Lyrik geht. Es ändert aber nichts daran, dass viele eben Gedichte wie einen Virus empfinden.

Umso erstaunlicher ist es also, dass sich am 25. Februar 2018 die Aula des Gymnasiums am Stadtgarten schon in der Pause füllte und die Schüler der Klassenstufe 10 es kaum erwarten konnten, die dritte und vierte Stunde mit Gedichten zu verbringen. Grund hierfür war der renommierte und preisgekrönte Dichter Johannes Kühn, der sich von seinem Heimatdorf Hasborn bei Tholey, wo er 2002 zum Ehrenbürger ernannt wurde, auf den Weg nach Saarlouis machte.

Mit dabei waren Herr Prof. Dr. Benno Rech und seine Frau Irmgard - Lehrer im Ruhestand, langjährige Freunde, Begleiter auf Lesereisen, Herausgeber – „Manager“, wie man heute sagen würde. Sie kehrten beide an die Schule zurück, an der sie vor vielen Jahrzehnten selbst unterrichteten. Aber auch Johannes Kühns Lebenslauf verbindet auf gewisse Art und Weise etwas mit dem Gymnasium, das 1691 im Zuge der Übersiedlung der Augustinermönche nach Saarlouis in Form eines Collèges gegründet wurde. Er besuchte nämlich ab 1948, zusammen mit Benno Rech, eine Missionsschule, die der Steyler Missionare in St. Wendel. Außerdem ist ein Zweites dem Gymnasium und dem vielfach ausgezeichneten Dichter gemein: das Gymnasium in der grünen Idylle und der Dichter, der einen großen Teil seiner Werke über die Natur schreibt. Johannes Kühns Gedichte sind in Hochdeutsch, aber auch im Dialekt verfasst. Nicht irgendwelche, nein die besten Übersetzer ihrer Sprache machten sich dann auch daran, seine Gedichte ins Französische, Spanische, gar ins Japanische zu setzen. „Eigentlich unmöglich!“, betont Benno Rech, als er mit Frau Irmgard, der Schulleiterin Oberstudiendirektorin Sabine Blatt, einer Besucherin der Lesung, Frau Chebbi, ihrem Verlobten und dem Dichter selbst nach der Lesung bei einem Gemüseeintopf in der Schule über das Leben von Johannes Kühn diskutierte. „Winkelgast – wie soll man das übersetzen?“ Es fallen französische Wörter, die das Wort zu übersetzen versuchen, aber nur annähernd das beschreiben, was das älteste von neun Kindern einer Bergmannsfamilie im Titel seines berühmten Gedichtbandes auszudrücken vermag.

50 Schüler im Alter von 16 Jahren sitzen nun in der Aula des Gymnasiums am Stadtgarten und hören den drei Besuchern auf der Bühne gefesselt zu, wie sie vom Leben Johannes Kühns anhand seiner Gedichte erzählen. Abwechselnd lesen Johannes Kühn und Herr und Frau Rech Gedichte aus den verschiedenen Stationen seines Lebens: die Kindheit im Krieg und die Nahrungsknappheit, ein Leben ohne Auto, als leidenschaftlicher Fußgänger durch die heimatliche Natur und eben auch die Beobachtungen im Gasthaus. „Wasser genügt nicht“ heißt der Band, der im Gasthaus entstand, und von echten Gästen im Gasthaus Huth in Hasborn handelt. Johannes Kühn will nah dran sein am Leben, am Tresen, wo sich meist Männer (je nach Alkoholpegel) frei Schnauze über Gott und die Welt äußern. In den Gedichten wird nichts zensiert, so dass man öfter auch mal Kichern und Lachen hört, wenn Wörter fallen, die man sonst in der Schule nicht hört – aber eben in einem Gasthaus.

Benno Rech vergleicht Herrn Kühn mit anderen Dichtern und erklärt, dass der Saarländer eben nicht wie andere „zwei Wochen über ein Wort nachdenke“, sondern alles in einem Wurf niederschreibe. Er sitzt fast täglich in der Ecke seines Lieblingsgasthauses, trinkt einen Kaffee oder Tee und schreibt, was er beobachtet. Die Gedichte, so Frau Rech, spiegeln Beobachtungen wider, keine erfundenen Szenen und diese Beobachtungen, „sein Erleben, fasst er unmittelbar in lyrische Sprache“. Das spürt man in den Gedichten, und das gefällt auch den Schülern – dass es sich nicht um abstrakte Verse handelt, die niemand versteht, sondern um Verse, die vom wirklichen Leben handeln. Sie stellen Fragen, und bedauern im Nachhinein, dass nicht noch mehr Zeit blieb. Mehr Zeit mit einem Dichter!

Nach Fotos und einer Autogrammstunde sind die zwei Schulstunden sicher schneller vergangen, als sich die Schüler das im Vorfeld vorstellten. Nach dem ganzen Lesen auf der Bühne hörte Johannes Kühn beim Essen nach der Lesung viel zu – genau wie im Gasthaus. Er ist kein Mann der großen Worte, jedenfalls nicht des gesprochenen Wortes. Abzuwarten bleibt, ob er auch diese Situation bald in einem Gedicht verarbeitet und so der Tag, an dem der international anerkannte Dichter das SGS besuchte, in die Geschichts-, bzw. Gedichtsbücher eingeht. Der Schriftsteller Reiner Kunze sagte über Johannes Kühn: „Wer vergessen haben sollte, was Poesie ist - hier erfährt er es wieder.“ Johannes Kühn hat es mit seinen Werken vielleicht geschafft, dass die jungen Schüler zum ersten Mal richtig erfahren haben, was Poesie ist.

S. Chebbi


  Kursarbeitenplan für die Oberstufe - Kurshalbjahr 11/2 für das Schuljahr 2017/18 (Abitur 2019)
Die Kursarbeitenpläne für das zweite Halbjahr der Klassenstufe 11 (Abitur 2019) können hier in Kalenderform als PDF-Datei heruntergeladen werden.

PDF Kursarbeitenplan  für die Klassenstufe 11/2  (Abitur 2019)

Abteilung Oberstufe

  Schulskikurs Morzine vom 13. - 19. Januar 2018
Schulskikurs des SGS nach Morzine/Frankreich (Klassenstufe 7)

Morzine SGS Schüleraustusch Skilehrfahrt 2018

Quelle:  Républicain Lorrain, 25. Januar 2018

SGS Skiteam Morzine

  Informationen zum Schulskikurs ins Alpbachtal vom 13. - 19. Januar 2018
Schulskikurs des SGS ins Alpbachtal bei Kufstein/Österreich (Klassenstufe 7)

Logo Schulskikurs 2018

HIER GEHT ES ZUM BLOG des SCHULSKIKURSES ALPBACHTAL

Dieses Wintersport-Projekt hat am SGS eine lange Schultradition. Kaum jemand, der selbst einmal dabei war, möchte die Erinnerung daran jemals missen... Das SGS-Skiteam bietet dieses Ski-Tagebuch mit Berichten und täglich neuen Fotos aus den Bergen Tirols zur Information aller Eltern und Freunde an.

Es soll als kleines Erinnerungsarchiv für die Schülerinnen und Schüler des SGS dienen. Tolle Erlebnisse und viel Spaß - von den ersten „Gehversuchen“ auf Schnee bis zum Bezwingen der schwarzen Abfahrten am Ende der Woche – gibt es dort zu bestaunen ...

Wer will, kann die Nachrichten sofort und kostenfrei kommentieren oder einfach nur Grüße ins Alpbachtal schicken. Auf diese Weise bleiben die Eltern und alle "Daheimgebliebenen" auf dem Laufenden. Neugierige erhalten Informationen zum Skigebiet, die aktuelle Wetterlage und den Schneebericht. Über die Links zu den Webcams vor Ort kann man uns bestimmt auf der Piste vorbeifahren sehen...

Den Blog des Schulskikurses ALPBACHTAL 2018 kann man HIER oder mit einem Klick auf den Banner oberhalb einsehen. Kommentare und Grüße sind ausdrücklich erwünscht!

https://alpbachtal2018.blogspot.de/

SGS Skiteam Alpbachtal

   Jubiläumsausgabe der SGS aktuell - 325 Jahre SGS
Jubiläumsschrift "325 Jahre Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten" im Verkauf

Cover 325 Jahre SGS

Unsere Festschrift "325 Jahre Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten" kann bei uns in der Schule zum Preis von 12 Euro erworben werden. Zudem ist sie bei Bock & Seip in Saarlouis, in der Pieper-Buchhandlung am Großen Markt und in der Glockenapotheke in der Französischen Straße erhältlich.

Auf den 220 farbigen Seiten im hochwertigen Einband finden sich Berichte und Fotos von allen Veranstaltungen und Aktivitäten des Jubiläumsjahres 2016 sowie von wichtigen schulischen Ereignissen des Jahres 2017. Die Jubiläumsschrift beleuchtet mit ihren Artikeln die Geschichte der Schule und gibt zudem bildhaft Auskunft über unsere lebendige Schulgemeinschaft. Auch die Klassenfotos der jetzigen Schülerinnen und Schüler unserer Schule sind enthalten. Diese Schrift wurde mit dem Wunsch gestaltet, allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft, auch Ehemaligen, Lehrer/-innen und Eltern, ein Stück "ihrer Schule" in die Hand zu geben.

Alle Einnahmen durch den Verkauf gehen ausschließlich an den Förderverein der Schule.


Ihr SGS-Aktuell-Team

H. Huppert, C. Korne, C. Martel, D. Schröder

  Kursarbeitenplan für die Oberstufe - Kurshalbjahr 12/2 für das Schuljahr 2017/18 (Abitur 2018)
Die Kursarbeitenpläne für das zweite Halbjahr der Klassenstufe 12 (Abitur 2018) können hier in Kalenderform als PDF-Datei heruntergeladen werden.

PDF Kursarbeitenplan  für die Klassenstufe 12/2  (Abitur 2018)

Abteilung Oberstufe

  Der Catering-Service des Schulbistros stellt sich vor 
Familie Bauer und das Team Benzschawel leiten seit Beginn des Schuljahres 2017/18 unser Schulbistro "SG-Ess-Treff".

Benschawel  Benzschawel SGS Ess                                  Treff

Hier der Link zur Internetseite Benzschawel (extern)
Benzschawel       Benzschawel
Benzschawel
Link zur Facebook-Seite (extern)


Gewerbegebiet Windmühle | An der Windmühle 5 | 66780 Rehlingen-Siersburg


   SGS-Film zum pädagogischen Konzept des SGS auf Youtube
Im folgenden Film wird das fachliche und pädagogische Konzept unserer Schule vorgestellt. Dazu erfahren Sie mehr über die 325jährige Geschichte des Saarlouiser Gymnasiums am Stadtgarten. 
Der Beitrag wurde von Nicola Bläs, einem ehemaligen Schüler des SGS erstellt, dem wir an dieser Stelle nochmals unseren Dank dafür aussprechen. 

SGS Imagefilm                                            von N. Blaes

Link zum SGS-Film von Nicola Bläs


   Griechisch als Unterrichtsfach am SGS
Der Altphilologenverband Saar hat eine Informationsbroschüre über das Unterrichtsfach Griechisch herausgegeben, mit Grußwort von Kultusminister Ulrich Commercon. Das Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten bietet Griechisch weiterhin als Wahlfach an. Ansprechpartner am SGS sind Herr Dr. Haffner und Frau Becker.

Die Informationsbroschüre für Eltern und Schüler kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden (3,1 MB):

Griechisch                                          Infobroschuere
Broschüre "Griechisch als Unterrichtsfach"


  Kursarbeitenplan für die Oberstufe - Kursjahr 11/2 für das Schuljahr 2016/17 (Abitur 2018)
Die Kursarbeitenpläne für das zweite Halbjahr der Klassenstufe 11 (Abitur 2018) können hier in Kalenderform als PDF-Datei heruntergeladen werden.

PDF Kursarbeitenplan  für die Klassenstufe 11/2  (Abitur 2018)

Abteilung Oberstufe

  Mehr als Abitur - Ein Angebot des SGS für die Klassenstufen 10 bis 12
Für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 10 bis 12 bieten wir unter dem Motto "Mehr als Abitur" über den normalen Unterricht hinaus eine ganze Reihe von Möglichkeiten zur Vorbereitung auf die Zeit nach dem Abitur.

Junge Menschen benötigen angesichts der heutigen Vielzahl von Optionen mehr denn je eine Hilfestellung bei der Suche nach ihren individuellen Zielen. Die angebotenen Projekte (viele nur am SGS!) ermöglichen einen Blick über den Tellerrand der Schule hinaus. Die Teilnahme ist fast immer kostenfrei und wird wird allen Jugendlichen empfohlen.

KO/SN/FA/RE

 
Mehr als Abitur  Mehr als                                  Abitur

PDF Handzettel "Mehr als Abitur" -  November 2015 (PDF-Datei, ca. 400 KB)

  Leitbild des SGS
Das nun von der Gesamtkonferenz beschlossene Leitbild des Saarlouiser Gymnasiums am Stadtgarten kann hier als PDF heruntergeladen werden.
Neben der sternförmigen Übersicht findet sich eine Kurzbeschreibung der benannten Werte.
 
Leitbild                                  SGS

PDF  Leitbild für das SGS - November 2015 (PDF-Datei, ca. 130 KB)

  Hausordnung des Saarlouiser Gymnasiums am Stadtgarten
Die aktuelle Hausordnung des Saarlouiser Gymnasiums am Stadtgarten (Stand Oktober 2014) steht unterhalb zum Herunterladen als PDF-Datei zur Verfügung:

PDF  Hausordnung des SGS 2014 (PDF-Datei, ca. 100 KB)

Die aktuelle Handyregelung als PDF-Datei:
 
PDF  Handyregelung SGS 2014 (PDF-Datei, ca. 70 KB)

   Austauschprogramme am SGS

Austauschprogramme am SGS

Sie können hier eine Übersicht zu den Austauschprogrammen als PDF-Datei herunterladen (ca. 578 KB).

  SGS-Schulgeschehen im Archiv
Gleich hier weiterlesen!!!

Interesse an weiteren Aktivitäten des SGS? Dieser Link führt Sie zum reichhaltigen Angebot der Webseite des SGS:

Weitere  Informationen  zum aktuellen Schulgeschehen  finden Sie hier im SGS-Archiv!