Klassenstufe 5 - der Start am SGS 

Herzlich willkommen am SGS! Wir freuen uns, dass Sie und Ihr Kind uns auf unserer Homepage besuchen.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum Start am Gymnasium am Stadtgarten Saarlouis und zu den Aktivitäten der jetzigen fünften Klassen.

Viel Spaß!

  Sextanerfest am 9. Juni 2017
Einladung zum Sextanerfest mit Einschulung am 9. Juni 2017 um 14.30 Uhr

Schon vor den Ferien können unsere neuen Fünftklässler ihre Mitschüler/-innen und Lehrer/-innen auf dem "Sextanerfest" des Saarlouiser Gymnasiums Am Stadtgarten kennen lernen


Liebe Schülerinnen und Schüler,

Die Einschulung unserer neuen Fünftklässler findet am Freitag, 9. Juni 2017 um 14.30 Uhr statt.
Ihr habt Gelegenheit, das SGS zu erleben und lernt Eure künftigen Klassenlehrer/-innen, Mitschüler/-innen, Eure Schülerpaten und den Klassenraum kennen. Unsere jetzigen Sextaner werden für Euch und Eure Eltern ein tolles Fest vorbereiten. Für Fragen zur Schule oder zur Nachmittagsbetreuung stehen Lehrkräfte der Schule zur Verfügung.

Am Mittwoch, 16. August 2017, dem ersten Schultag, werdet Ihr - das erste Mal ganz ohne Eure Eltern - um 9 Uhr in der Aula von der Schulleiterin begrüßt. Danach gehen die Klassenlehrer/-innen mit Euch in die Klasse und besprechen dort den Stundenplan und weitere Einzelheiten. Der erste Schultag endet für euch um 11 Uhr.

   Anmeldung zur Klassenstufe 5
Anmeldung der jetzigen Viertklässler zur Klassenstufe 5 am SGS

Willkommen am SGS

Wir danken allen Eltern, die dem SGS ihr Vertrauen schenken und ihre Kinder angemeldet haben. Wir haben insgesamt fünf Klassen mit angenehmer Größe:

- eine Ganztagsklasse Latein/Englisch
- zwei Halbtagsklassen Latein/Englisch
- zwei Halbtagsklassen Französisch.

Wir freuen uns auf das Wiedersehen am Sextanerfest am 9. Juni 2017.

Das Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten in der Übersicht:
  • Der neusprachliche Zweig beginnt mit Französisch. Als 2. Fremdsprache kommt ab der 6. Klasse Englisch dazu. In der 8. Klasse folgt als 3. Fremdsprache Spanisch.
  • Der Latein-plus-Englisch-Zweig beginnt mit Latein und Englisch in der Klassenstufe 5, wobei in den Klassen 6 und 7 keine weiteren Fremdsprachen hinzukommen. In der 8. Klasse folgt dann Französisch. Griechisch kann als 4. Fremdsprache zusätzlich ab Klasse 8  gewählt werden. Das Latinum ist auch in der Oberstufe zu erwerben.
  • Fremdsprachen: Es gibt eine überdurchschnittlich hohe Teilnehmer- und Erfolgsquote an den Zertifikatsprüfungen in Französisch (DELF), Spanisch (DELE) und Englisch (Cambridge-Zertifikat). Für die stete überragende Beteiligung wurde das SGS als „Cambridge Supplier School“ ausgezeichnet.
  • Schüleraustausch mit Erasmus-Projekten und Schulpartnerschaften rund um den Globus (z.B. Brasilien, Ungarn, Spanien, Frankreich, …) ist möglich.
  • Naturwissenschaften werden in ausgezeichnet ausgestatteten Funktionsräumen unterrichtet.
  • Förderung geschieht durch Arbeitsgemeinschaften und Wettbewerbe in den Fremdsprachen, Naturwissenschaften und im IT-Bereich.
  • Ausgezeichnete Medienkompetenz:  Medientraining erfolgt nicht nur im IT-Bereich  z.B. Europäischer Computerführerschein, Robotik-AG,  Video- und CD-Projekte. 
  • Ganztagsschule: Das Modell der Ganztagsklasse umfasst Unterricht, Förderung, Aufgaben und Pausen in kindgerechtem Wechsel. Statt der üblichen 6 Stunden Vormittagsunterricht findet die Mittagspause einschließlich einer Bewegungsphase bereits nach der 5. Stunde statt. Am Nachmittag liegt der Schwerpunkt auf individueller Förderung, naturwissenschaftlichen Projekten und sportlichen, musischen und kulturellen Angeboten.
  • Betreuung: Die Kinder werden von pädagogischen Fachkräften betreut. Für die Ferien gibt es tolle Angebote, die im Übrigen alle Unterstufenschüler wahrnehmen können.
  • Lage am Stadtgarten: Die Kinder haben direkten Zugang zur Natur, der sich sowohl für biologische als auch für geographische Erkundungen bestens anbietet. Das Schwimmbad ist nur einen Katzensprung für sportliche Ausflüge entfernt.
  • Die Nähe zur Stadt, mit ihrer kulturellen Vielfalt, Museen, Hallenbad oder die Stadtbücherei, wird gern und oft genutzt.

   SGS-Film zum pädagogischen Konzept des SGS auf Youtube
Im folgenden Film wird das fachliche und pädagogische Konzept unserer Schule vorgestellt. Dazu erfahren Sie mehr über die 325jährige Geschichte des Saarlouiser Gymnasiums am Stadtgarten. 
Der Beitrag wurde von Nicola Bläs, einem ehemaligen Schüler des SGS erstellt, dem wir an dieser Stelle nochmals unseren Dank dafür aussprechen. 

SGS Imagefilm von N. Blaes

Link zum SGS-Film von Nicola Bläs


   Informationstag am SGS - Samstag, 7. Januar 2017
Informationstag am Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten

Liebe Kinder des vierten Schuljahres, liebe Eltern,

Probeschnuppern ist am SGS-Infotag, Samstag, den 7. Januar 2017 möglich.

Am Samstag, den 7. Januar 2017 bietet das Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten einen Schnupper- und  Informationstag für die Jungen und Mädchen der jetzigen Klassenstufe 4 und ihre Eltern an. Von 8.00 bis 13.00 Uhr besteht die Möglichkeit, das SGS näher kennenzulernen. Den Unterricht können Kinder und Eltern von 8.30 bis 12.10 Uhr besuchen. Darüber hinaus gibt es auch eigene Schnupperstunden nur für die Viertklässler.

Informieren kann man sich über  das Schulprofil des SGS mit den Sprachenfolgen, die Abschlüsse bis zum Abitur, das bilinguale Englischangebot und die Gestaltung des Schultages. Das SGS bietet  ein im Kreis Saarlouis einmaliges Angebot: Neben der normalen Halbtagsklasse und der freiwilligen Nachmittagsbetreuung  hat das SGS Ganztagsklassen, in denen die Schüler in einem kindgerechten Rhythmus Unterricht, Aufgaben und Freizeit haben.

Die Anmeldungen für Klasse 5 finden am Gymnasium am Stadtgarten vom 8. bis 14. Februar 2017 jeweils ab 8 Uhr statt. Individuelle Beratungstermine können jederzeit über das Sekretariat (Tel. 06831- 4 29 85) vereinbart werden.

Infotag 2017  Infotag SGS     
Am Infotag können sich auch die Viertklässler/-innen ein eigenes Bild der Schule machen. 
_________________________________

Das Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten in der Übersicht:
  • Der neusprachliche Zweig beginnt mit Französisch. Als 2. Fremdsprache kommt ab der 6. Klasse Englisch dazu. In der 8. Klasse folgt als 3. Fremdsprache Spanisch.
  • Der Latein-plus-Englisch-Zweig beginnt mit Latein und Englisch in der Klassenstufe 5, wobei in den Klassen 6 und 7 keine weiteren Fremdsprachen hinzukommen. In der 8. Klasse folgt dann Französisch. Griechisch kann als 4. Fremdsprache zusätzlich ab Klasse 8  gewählt werden. Das Latinum ist auch in der Oberstufe zu erwerben.
  • Fremdsprachen: Es gibt eine überdurchschnittlich hohe Teilnehmer- und Erfolgsquote an den Zertifikatsprüfungen in Französisch (DELF), Spanisch (DELE) und Englisch (Cambridge-Zertifikat). Für die stete überragende Beteiligung wurde das SGS als „Cambridge Supplier School“ ausgezeichnet.
  • Schüleraustausch mit Erasmus-Projekten und Schulpartnerschaften rund um den Globus (z.B. Brasilien, Ungarn, Spanien, Frankreich, …) ist möglich.
  • Naturwissenschaften werden in ausgezeichnet ausgestatteten Funktionsräumen unterrichtet.
  • Förderung geschieht durch Arbeitsgemeinschaften und Wettbewerbe in den Fremdsprachen, Naturwissenschaften und im IT-Bereich.
  • Ausgezeichnete Medienkompetenz:  Medientraining erfolgt nicht nur im IT-Bereich  z.B. Europäischer Computerführerschein, Robotik-AG,  Video- und CD-Projekte. 
  • Ganztagsschule: Das Modell der Ganztagsklasse umfasst Unterricht, Förderung, Aufgaben und Pausen in kindgerechtem Wechsel. Statt der üblichen 6 Stunden Vormittagsunterricht findet die Mittagspause einschließlich einer Bewegungsphase bereits nach der 5. Stunde statt. Am Nachmittag liegt der Schwerpunkt auf individueller Förderung, naturwissenschaftlichen Projekten und sportlichen, musischen und kulturellen Angeboten.
  • Betreuung: Die Kinder werden von pädagogischen Fachkräften betreut. Für die Ferien gibt es tolle Angebote, die im Übrigen alle Unterstufenschüler wahrnehmen können.
  • Lage am Stadtgarten: Die Kinder haben direkten Zugang zur Natur, der sich sowohl für biologische als auch für geographische Erkundungen bestens anbietet. Das Schwimmbad ist nur einen Katzensprung für sportliche Ausflüge entfernt.
  • Die Nähe zur Stadt, mit ihrer kulturellen Vielfalt, Museen, Hallenbad oder die Stadtbücherei, wird gern und oft genutzt


Klassenstufe 5 Start am SGS

Wir arbeiten zusammen – gemeinsam gelingt‘s!


  Informationen zum Start am SGS für zukünftige Fünftklässler und deren Eltern
Neuanmeldungen am Stadtgartengymnasium

PDF Neuanmeldungen 

Termine zum Vormerken

PDFTermine zum Vormerken 

Der Übergang von der Grundschule zum SGS

PDF Übergang Grundschule-SGS

Verkehrserziehung am SGS

PDFVerkehrserziehung am SGS

DIe komplette Übersicht aller Themen als PDF zum Herunterladen.

PDF Komplette Übersicht  (ca. 2,5 MB)

 

  Beispiele für Aktivitäten der Klassenstufen 5 und 6
Halloweenfeier für die Klassenstufen 5 und 6 (Beispiel: 28. Oktober 2016)

Bericht und Bilder zur Halloweenaktion für die Klassenstufen 5 und 6 im Oktober 2016 

Sextanerfest  (Beispiel: 8. Juli 2016)

Bericht und Bilder zum Sextanerfest im Juni 2016 

Naturwissenschaftliche Exkursionen (Beispiel: Besuch der Endoskopie im DRK am 24. März 2016)

Bericht und Bilder zum Besuch der Endoskopie DRK-Krankenhaus 5L2 2016 

Jugend musiziert (Beispiel: Preisverleihung 2016)

Bericht und Bilder zu Jugend musiziert 2016

Konzerte (Beispiel: Frühjahrskonzert am 11. März 2016)

Bericht und Bilder zum Frühjahrskonzert in Fraulautern 2016 

Querdenker in Klassenstufe 5 und 6 (Beispiel: Schülerfirma Querstich 2016)

Bericht und Bilder zur Schülerfirma "Querdenker" mit eigener Facebookseite

HOME