Klassenstufe 5 - der Start am SGS 

Klassenstufe 5 Start am SGS

Wir arbeiten zusammen – gemeinsam gelingt‘s!

Herzlich willkommen am SGS! Wir freuen uns, dass Sie und Ihr Kind uns auf unserer Homepage besuchen.

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zum Start am Gymnasium am Stadtgarten Saarlouis und zu den Aktivitäten der jetzigen fünften und sechsten Klassen.

   Infoabend des SGS am 15. Dezember 2017
Das Saarlouiser Gymnasium Am Stadtgarten stellt sich vor am Infoabend 15.12.2017

Herzliche Einladung an alle Eltern/ Erziehungsberechtigten der Grundschüler/-innen der Klassenstufe 4 - kommen Sie zu unserem SGS-Infoabend. Ihre Kinder erleben eine Führung, und Sie können sich in Ruhe informieren. Fürs leibliche Wohl sorgen Bistro und Oberstufe.

  • Schulprofil: Sprachen, BiLi Englisch, alle Fächer, AGs, Projekte
  • Angebot echter Ganztagsklassen sowie traditionelle Halbtagsklassen mit freiwilliger Nachmittagsbetreuung
  • Förderung von Talenten und Unterstützung
  • Abschlüsse Abitur, Fachhochschulreife, mittlerer Abschluss

Freitag, 15. Dezember 2017, 18 Uhr, Infoveranstaltung SGS-Aula

Einlass 17 Uhr

Schon jetzt laden wir Sie mit Ihrem Kind und der Familie herzlich zum Infotag, Samstag, 20. Januar 2018, von 8. 30 Uhr bis 12.15 Uhr ein. Sie haben dort Gelegenheit, den Unterricht, das AG-Angebot und die Aktivitäten des SGS zu erleben.

Weitere Infos zu Klasse 5/Start am SGS telefonisch unter 06831 42985.

Diese Informationen können Sie sich hier als PDF-Datei herunterladen:

PDF Einladung zum Infoabend des SGS am 15. Dezember 2017 (PDF, ca. 100KB)

PDF Infoblatt Neuanmeldungen am SGS und Termine

Das Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten in der Übersicht:

  • Der neusprachliche Zweig beginnt mit Französisch. Als 2. Fremdsprache kommt ab der 6. KlasseEnglisch dazu. In der 8. Klasse folgt als 3. Fremdsprache Spanisch.
  • Der Latein-plus-Englisch-Zweig beginnt mit Latein und Englisch in der Klassenstufe 5, wobei in den Klassen 6und 7 keine weiteren Fremdsprachen hinzukommen. In der 8. Klasse folgt dann Französisch. Griechisch kann als 4. Fremdsprache zusätzlich ab Klasse 8  gewählt werden. Das Latinum ist auch in der Oberstufe zu erwerben.
  • Fremdsprachen: Es gibt eine überdurchschnittlich hohe Teilnehmer- und Erfolgsquote an denZertifikatsprüfungen in Französisch (DELF), Spanisch (DELE) und Englisch (Cambridge-Zertifikat). Für die stete überragende Beteiligung wurde das SGS als„Cambridge Supplier School“ ausgezeichnet.
  • Schüleraustausch mit Comenius-Projekten und Schulpartnerschaften rund um den Globus (z.B. Brasilien,Ungarn, Spanien, Frankreich, …) ist möglich.
  • Naturwissenschaften werden in ausgezeichnet ausgestatteten Funktionsräumen unterrichtet.
  • Förderung geschieht durch Wettbewerbe in den Fremdsprachen, Naturwissenschaften und im IT-Bereich.
  • Medienkompetenztraining im IT-Bereich erfolgt durch den Unterricht und AGs, z.B. EuropäischerComputerführerschein, Robotik-AG,  Videoprojekte.
  • Ganztagsschule: Das Modell der Ganztagsklasse umfasst Unterricht, Förderung, Hausaufgaben undvielfältige Aktivitäten. Statt der üblichen 6 Stunden Vormittagsunterricht findet die Mittagspause einschließlich einer Bewegungsphase bereits nach der 5.Stunde statt. Am Nachmittag liegt der Schwerpunkt auf individueller Förderung, naturwissenschaftlichen Projekten und sportlichen, musischen und kulturellenAngeboten.
  • Ferienbetreuung: Die Kinder werden neben den Lehrkräften von mehreren pädagogischen Fachkräftenbetreut. Für die Ferien gibt es tolle Angebote, die im Übrigen alle Unterstufenschüler wahrnehmen können.
  • Lage am Stadtgarten: Die Kinder haben direkten Zugang zur Natur, der sich sowohl für biologische alsauch für geographische Erkundungen bestens anbietet. Das Schwimmbad ist nur einen Katzensprung für sportliche Ausflüge entfernt.
  • Die Nähe zur Stadt, deren kulturelle Vielfalt, seien es Museen, Hallenbad oder die Stadtbücherei,genutzt wird, ist vorteilhaft.

   SGS-Film zum pädagogischen Konzept des SGS auf Youtube
Im folgenden Film wird das fachliche und pädagogische Konzept unserer Schule vorgestellt. Dazu erfahren Sie mehr über die 325jährige Geschichte des Saarlouiser Gymnasiums am Stadtgarten. 
Der Beitrag wurde von Nicola Bläs, einem ehemaligen Schüler des SGS erstellt, dem wir an dieser Stelle nochmals unseren Dank dafür aussprechen. 

SGS Imagefilm von N. Blaes

Link zum SGS-Film von Nicola Bläs

  Informationen zum Start am SGS für zukünftige Fünftklässler und deren Eltern
Neuanmeldungen am Stadtgartengymnasium

Termine zum Vormerken

PDF Infoblatt Neuanmeldungen am SGS und Termine

Der Übergang von der Grundschule zum SGS

PDF Übergang Grundschule-SGS

Verkehrserziehung am SGS

PDFVerkehrserziehung am SGS




Beispiele für Aktivitäten der Klassenstufen 5 und 6 am SGS

   Musikprojekt zum Weltkindertag am 21. September 2017
Musikprojekt der Klassenstufe 5 zum Weltkindertag

Kinderträume in Liedern“ war das Motto des Projektes zum Weltkindertag am SGS. Alle Kinder der Jahrgangsstufe 5 nahmen an dem Workshop teil und waren mit Feuereifer bei der Sache. Sie studierten dabei Lieder ein über Kindsein und Großwerden, über Kinderwünsche und –träume.
Und die Aula bebte! Über 100 Kinderstimmen sangen, klatschten und bewegten sich begeistert mit unter der Leitung von Musiklehrerin Ute Heupel-Löw am Klavier und unterstützt von Musiklehrer Thomas Dietrich mit seiner Projektband. Auch die Schüler/innen des Seminarfaches von Frau Heupel-Löw engagierten sich bei der Veranstaltung.


Weltkindertag Musikprojekt am SGS  Musikprojekt

  MINT im Schülerforschungszentrum - September 2017
Programmieren und Löten im Technik-Praktikum des Schüler-Forschungslabors

Viele Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe nutzen die Gelegenheit, an den Forschertagen des Schülerforschungszentrums Saarlouis teilzunehmen. Betreut wurden sie dabei unter anderem von Frau V. Schütz und Frau Idelberger.
 
Hie schon einmal einige Fotos:

Freitag, 01.09.2017, 2.– 6. Stunde: Robotik Einführung (ab Klasse 6)
Schülerforschertage  Schülerforschertage

Schülerforschertage  Schülerforschertage  

Dienstag, 05.09.2017, 3.- 6. Stunde: Programmieren eines Mikrocontrollers (ab Klasse 8)
 
 
Schülerforschertage  Schülerforschertage

Schülerforschertage  
Schülerforschertage

Mit dem neuen Schuljahr beginnt auch ein neues „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ Jahr. Das Motto des diesjährigen Wettbewerbes ist „Springt!“ (www.jugend-forscht.de). Und um hier den Schülerinnen und Schülern die nötige Motivation und die „springenden“ Ideen zu geben, hat der Bereich Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT-Bereich) der Schule ein Angebot für Interessierte ab Klasse 6 geschaffen. Zur Auswahl standen 3 Workshops am Schülerforschungszentrum Saarlouis (www.sfz-sls.de ), bei denen zuerst einmal der Spaß im Vordergrund gestanden hat, die aber den Schülerinnen und Schülern ganz nebenbei wichtige Fertigkeiten übermittelt haben und eventuell Ideen für das eigene weitere Forschen gebracht haben.
So wurde in den letzten beiden Wochen in voll ausgebuchten Seminaren ein Lego-Roboter programmierte, so dass er einen bestimmten Weg ablaufen und einen Gegenstand hochheben konnte. Dabei wurde ein in der Industrie und im Studium häufig verwendetes Programm genutzt, was den Teilnehmern weitere Vorteile bringt.
Im zweiten Workshop haben die Schüler einen Mikrocontroller programmiert, der dann z. B. die Steuerung eines modernen Hauses übernehmen könnte.
Ganz praktisch ging es bei dem dritten Angebot zu. Dort durfte jedes Kind einen digitalen Würfel und ein digitales Thermometer löten und auch mit nach Hause nehmen.
Alle oben genannten Workshops sind computerunterstützt, so dass jeder Schüler individuell und alleine bzw. in Zweiergruppen arbeiten kann; die Lehrer und Betreuer stehen nur bei größeren Problemen zur Seite.
Ermöglicht wurden diese Workshops vom Schülerforschungszentrum Saarlouis, das schulnahe in der Gemeinschaftsschule in den Fliesen ansässig ist und dessen Angebot allen Saarlouiser Schulen kostenlos zur Verfügung steht. Dort besteht eine ideale Ausstattung für bis zu 40 Schülerinnen und Schüler zum Arbeiten in den verschiedenen Themenbereichen.
Die Materialien und das Knowhow der Mitarbeiter kann auch nach dem regulären Unterricht von Einzelnen nach Absprache genutzt werden um z.B. eine Arbeit für oben genannte Wettbewerbe anzufertigen. Wir würden uns sehr freuen, wenn diese Möglichkeiten auch genutzt werden von unseren Schülerinnen und Schülern.


  Sextanerfest am 9. Juni 2017
Sextanerfest mit Einschulung am 9. Juni 2017 

111 neue Schülerinnen und Schüler wurden am SGS bei unserem diesjährigenSextanerfest willkommen geheißen. Unsere Schulneulinge lernten ihre neuen Klassenlehrer/innen und ihre neuen Mitschüler/innen wie auch ihrePaten und Patinnen kennen und verbrachten bereits eine Stunde zusammen in ihrer jeweiligen neuen Klasse. Rund um die Begrüßung durchSchulleiterin Frau Blatt gab es ein buntes Programm: Musikalisch begrüßte die Klasse 5F1 die Anwesenden mit „What shall we do“ , und die„Voices of 9F1“ setzten die Begrüßung fort mit „Grenade“ von Bruno Mars, beides unter Leitung von Frau Heupel-Löw. Die Artistik-AG zeigteihr akrobatisches Können auf ihren Einrädern, die Lateinschüler/innen boten Speisen nach römischen Rezepten an, und im Musiksaal gab es einenLiedvortrag der Klasse 5L2 unter Leitung von Herrn Jung.

Schöne Tradition am SGS ist es, dass die jetzigen 5er-Klassen diesesBegrüßungsfest für die „Neuen“ durchführen. So hatten viele Eltern aller jetzigen 5er-Klassen Kuchen gebacken, der an der Kuchentheke vonder Klasse 5F2 angeboten wurde, es gab den Getränkestand der 5L2 und den Würstchenstand der 5F1. Die Klasse 5L1 hatte römische Spielevorbereitet. Das kulinarische Angebot wurde noch durch Waffeln und Crepes der Jahrgangsstufe 11 ergänzt. Herzliches Dankeschön allen5er-Klassen, den engagierten Eltern und den Kollegen Frau Lobe-Schmidt, Frau Dell, Frau Heupel-Löw, Herrn Dr. Haffner und Herrn Jung.

Und das Wetter zeigte sich während des ganzen Programms, das auf demSchulhof stattfand, von seiner schönsten Seite. Erst, als alle in unserer gemütlichen Cafeteria mit Wintergarten und der angrenzendenPausenhalle saßen und sich Kuchen, Crepes und Würstchen schmecken ließen, konnte man  dem Wolkenbruch draußen zusehen. DieSchulgemeinschaft freut sich darauf, die neuen Fünftklässler/innen am ersten Schultag im neuen Schuljahr wiederzusehen.

Heupel-Löw


sextanerfest-sgs-2017-1 sextanerfest-sgs-2017-1 sextanerfest-sgs-2017-1


Hier die Fotos unserer neuen Klassen:

Neue Klassen SGS 2017-18
Klasse 5F1 (Dr. Hofmann)

Neue Klassen SGS 2017-18
Klasse 5F2 (Frau Robey)

Neue Klassen SGS 2017-18
Klasse 5L1 (Herr Schnubel)

Neue Klassen SGS 2017-18
Klasse 5L2 (Herr Bär)

Neue Klassen SGS 2017-18
Klasse 5L3 (Frau Haffner-Liedtke)

  Halloweenfeier am 3. November 2017 für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 - 6
Halloweenfeier SGS
Halloween am SGS Nov 2017  Halloween am SGS

Am Freitag, 03.11.2017 fand erneut unsere mittlerweile traditionelle Halloweenparty am SGS statt. Bei allerlei Aktionen zum Mitmachen, wie z.B. dem Gruselzimmer, der Disko oder dem Kostümwettbewerb, konnten sich Schülerinnen der 5. und 6. Klassen des SGS schauerlich amüsieren. Ein großer Dank geht an die Organisatoren aus der Oberstufe, die unsere diesjährige Veranstaltung mit viel Arbeit durchführten und dabei auch das leibliche Wohl nicht vergaßen!

  Forschertag des Schülerforschungszentrums in Saarlouis am Samstag, 4. November 2017
SGS-Schüler betreuen eine der Forscherstationen am Forschertag

Forschertag 4. November 2017  Forschertag 4. November 2017

Am Samstag, den 4. November fand der Forschertag am Schülerforschungszentrum Saarlouis statt. Von 11-15 Uhr konnten alle Schülerinnen und Schüler des Landkreises Saarlouis zwischen 6 und 15 Jahren an einer Science Rallye teilnehmen, bei der verschiedene Tüftelaufgaben gelöst werden müssen. Einer der Stände dafür wurde von einer Gruppe des SGS und Frau V. Schütz betreut.

Mehr Informationen finden sich auf der Webseite des Schülerforschungszentrums:

http://sfz-sls.de/news/2017/forschertag-am-4-11-2017-von-11-15-uhr

  Stadtradeln in Saarlouis - Artistik-AG des SGS im Einsatz
Auftaktveranstaltung am 13. Mai 2017 - 11 bis 17 Uhr auf dem Kleinen Markt in Saaarlouis

Die diesjährige Aktion "STADTRADELN - RADELN FÜR EIN BESSERES KLIMA"startet landesweit mit der Auftaktveranstaltung am 13. Mai in Saarlouis. Auf dem kleinen Markt präsentieren sich die Teams, die sichgemeinsam das Ziel gesetzt haben in diesem Jahr die 40.000-km-Marke zu durchbrechen. Fahrradhändler aus der Region stellen Ihre neustenFahrräder und E-Bikes aus. Auf einem Geschicklichkeitsparcours haben Interessierte die Möglichkeit, die neuen Fahrräder und E-Bikes zutesten und Probe zu fahren. Um 12:30 erfolgt der offizielle Start zur landesweiten Aktion STADTRADELN durch die Ministerin Anke Rehlinger.

All diejenigen, die selbst oder mit Ihren Teams die Aktion tatkräftigunterstü̈tzen möchten, sind herzlich zu der Auftaktveranstaltung eingeladen. Weitere Informationen zur Aktion erhalten Sie unterwww.stadtradeln.de oder bei R. Rupp, Tel. 444-551.

Die vollständige Einladung von Klimaschutzmanager R. Rupp kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden:

PDF Einladung zur Auftaktveranstaltung "Stadtradeln" am 13. Mai in Saarlouis


Bilder der Auftaktveranstaltung in Saarlouis am 13.5.2017:


Stadtradeln Saarlouis 2017  Stadtradeln Saarlouis 2017
Stadtradeln Saarlouis 2017  Stadtradeln Saarlouis 2017

  6F2 im Schullandheim Berschweiler auf dem Bliesgau
Austausch SGS (Klasse 6F2) mit dem Collège Fulrad (Klasse 6 BIC) ab dem 29. Mai 

Die Klasse 6F2 ist für eine Woche im Austausch (SchullandheimBiberBurg in Berschweiler) mit der französischen Partnerklasse vom Collège Fulrad in Saargemünd. Die französischen Kollegen haben einenBlog eingerichtet:

Berschweiler Fulrad

Link zum Blog des Collège Fulrad zur Woche im Schullandheim Berschweiler


  Familienaktionstag am 30. Juni 2017
Das SGS präsentiert sich auf der Saarlouiser Woche

Am Dienstag, 30. Juni 2017 fand erneut der "Familienaktionstag" auf demGroßen Markt in Saarlouis statt, der mittlerweile ein etablierter Teil der Saarlouiser Woche ist. Dieses Jahr gab es nicht nur den Bauwagenund eine Bühnenshow aus der Sendung "Löwenzahn" zu sehen. Auch unsere Schule präsentierte sich bei schönstem Wetter mit einem Stand undverschiedenen Aktivitäten. Große und vor allem auch kleine Besucher konnten am SGS-Stand Rätsel lösen und Bilder anmalen, dazu gab es einenKuchenverkauf unserer Elftklässler.
Bei dieser Gelegenheit wollen wir allen Schülerinnen und Schülern danken, die am Aufbau und derBetreuung des Standes mitgewirkt haben, allen voran unseren Schülersprechern Julie und Florian aus der Jahrgangsstufe 11.Organisiert wurde die Teilnahme an der Saarlouiser Woche von Frau Heupel-Löw. Auch ihr danken wir für das Engagement.

Familienaktionstag Saarlouis Emmes 2017  Familienaktionstag Saarlouis Emmes 2017
Familienaktionstag Saarlouis Emmes 2017  Familienaktionstag Saarlouis Emmes 2017

  Die MS Wissenschaft in Saarlouis - 16. Mai 2017
Besuch der MS Wissenschaft im Biologie-Unterricht

Amy, eine Schülerin aus der Klasse 5F2, hat einen Artikel über ihren Besuch in der Ausstellung auf dem Wissenschaftsschiff MS Wissenschaft  geschrieben:

MS Wissenschaft SGS  MS Wissenschaft SGS

Ein Ausflug auf die MS Wissenschaft

Am 16. Mai 2017 besuchte ich mit meiner Klasse, der Klasse 5F2, Frau Peter-Lill und Herrn Neu die Ausstellung „Meere und Ozeane“ auf dem Schiff „MS Wissenschaft“ in Saarlouis.
Das Schiff lag an der Anlegestelle in Saarlouis an. Dort haben wir viele interessante Dinge über dieUnterwasserwelt kennengelernt. Zum Beispiel gab es Informationen über das Leben unter Wasser, über die Zukunft der Ozeane, darüber wiewichtig die Ozeane für uns sind oder auch darüber wie wir sie schützen können. Toll fand ich, dass man bei dieser Ausstellung vielAusprobieren durfte. So wurde einem nie langweilig. Auch die Rallye war gut. Leider war die Zeit auf dem Schiff viel zu kurz und ich konntenicht alle Stationen sehen und ausprobieren.
Es gab ungefähr 30 Stationen, zum Beispiel: "Der Wasserplanet", "Hightech auf hoher See","Sand ist nicht gleich Sand", "Ein Meer aus Plastik", "Überfischung", "Schutz" und viele andere. Ich fand die Station "Sand ist nicht gleichSand“ gut. Dort habe ich gelernt, warum der Sand auf Hawaii manchmal grün ist - weil es dort nämlich viele Vulkane gibt und das Grün einMineral ist, das bei einem Vulkanausbruch nach oben kommt. Am Strand leuchtet es dann grün.
Zum Schluss kann ich sagen, der Ausflug hat sich gelohnt und war echt toll. Ich hoffe, dass wir so etwas noch einmal machen.

Amy S. (Text)
Jana B. (Bilder)

  Girls' Day am SGS - 27. April 2017
Auch dieses Jahr haben wieder zahlreiche Mädchen unserer Schule die Gelegenheit genutzt, am Girls' Day("Mädchen-Zukunfts-Tag) in Berufzweige hineinzuschnuppern, die früher eher als "Männerberufe" angesehen wurden. Ziel des Projekts ist dieFörderung von Mädchen im sogenannten MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).
Frau V. Schütz kümmerte sich darum, dass die Mädchen am 27. April 2017 auch zu denUnternehmen und den Hochschulen mit ihren Angeboten in Saarlouis und Saarbrücken gelangen konnten.
In der Handwerkskammer des Saarlandes nahmen einige Schülerinnen zum Beispiel am Bau eineselektronischen Würfels und einer eigenen Metalluhr teil, die sie selbst fertigen und mit nach Hause nehmen durften. Natürlich hat das Löten undWerken unter fachlicher Anleitung Spaß gemacht! Die Webseite zu der Veranstaltung, auf der man sich für die Teilnahme anmelden kann (auchschon für das nächste Jahr: https://www.girls-day.de/) bestätigt übrigens, dass es dieses Jahr ein Rekord-Hoch von 10.000 Angeboten fürdie Teilnehmerinnen gab.
Alternativ können Jungs am gleichen Tag auch am "Boys' Day" auch Angebote aus sozialen Berufen wahrnehmen.

Girls' Day am SGS 2017
Der Girls' Day in der Handwerkskammer des Saarlandes am 27. April 2017

  Schullaufmeisterschaften in Merzig 2017
SGS erfolgreich bei den Schullaufmeisterschaften in Merzig

Unsere Schülerinnen und Schüler waren auch in diesem Jahr wieder erfolgreichbei den Schullaufmeisterschaften in Merzig. Ein großer Dank geht an die Organisatoren unserer Schule für den Lauf, Frau Schütz, Herrn Burger und HerrnJäckel.

SchullaufmeisterschaftenSGS2017

SchullaufmeisterschaftenSGS2017 SchullaufmeisterschaftenSGS2017


  Vorlesewettbewerb 2017 - Lesende Schule
SGS-Schülerin beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs

Vorlesewettbewerb Kreisentscheid SGS 2017  Vorlesewettbewerb Kreisentscheid SGS 2017

R. Schneider aus der Klasse 6L2 vertrat das SGS am Freitag, dem5.5.2017,  beim Vorlesewettbewerb auf Kreisebene. Vorher hatte sie die jeweilige Jury in den beiden Vorrunden schon mit souveränerLesetechnik und schöner Interpretation ihrer Texte überzeugt und sich als Klassen- und Schulsiegerin für den Kreisentscheid qualifiziert. ImLandratsamt las sie einen gut gewählten Ausschnitt aus Kerstin Giers Jugendbuch „Silber: Das erste Buch der Träume“ vor. Außerdem musste einlängerer Fremdtext gelesen werden.  In einem spannenden Wettstreit auf sehr hohem Niveau ging der erste Platz schließlich an eineSchülerin aus Lebach. Herr Landrat P. Lauer gratulierte allen Teilnehmerinnen und bescheinigte allen eine hervorragende Lesekompetenz.
Das SGS nimmt seit Jahren an diesem Wettbewerb des Deutschen Buchhandelsteil und wurde dafür schon mehrfach vom Bildungsminister mit dem Prädikat „Lesende Schule“ ausgezeichnet.

Zwei weitere SGS-Schülerinnen waren bei der Veranstaltung dabei: S. Schmitt und J. Löw umrahmten den Wettbewerb musikalisch.

Vorlesewettbewerb Kreisentscheid SGS 2017

  Frühjahrskonzert des Stadtgartengymnasiums - Mittwoch, 5. April 2017
Frühjahrskonzert des Saarlouiser Gymnasiums am Stadtgarten

Das Saarlouiser Gymnasium am Stadtgarten lädt ein zum Frühjahrskonzert amMittwoch, dem 5. April, um 19 Uhr  im Vereinshaus Fraulautern. DieMusiklehrer/innen der Schule haben mit ihren Schülerinnen und Schülern ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Solisten,Ensembles, Klassenchöre und die Bands des SGS treten auf. Auch werden an diesem Abend Schülerinnen und Schüler für besondere Leistungenausgezeichnet. Alle Schülerinnen und Schüler, Eltern, Angehörige und alle Freunde der Schule sind herzlich zu dieser Veranstaltungeingeladen.

Bilder vom Frühjahrskonzert am 5. April 2017:

Frühjahrskonzert SGS am 5. April 2017 im Vereinshaus Fraulautern  Frühjahrskonzert SGS am 5. April 2017 im Vereinshaus Fraulautern
Frühjahrskonzert SGS am 5. April 2017 im Vereinshaus Fraulautern  Frühjahrskonzert 2017
Frühjahrskonzert SGS am 5. April 2017 im Vereinshaus Fraulautern  Frühjahrskonzert 2017
Frühjahrskonzert SGS am 5. April 2017 im Vereinshaus Fraulautern  Frühjahrskonzert 2017
Frühjahrskonzert SGS am 5. April 2017 im Vereinshaus Fraulautern  Frühjahrskonzert 2017
Frühjahrskonzert SGS am 5. April 2017 im Vereinshaus Fraulautern  Frühjahrskonzert 2017
Frühjahrskonzert SGS am 5. April 2017 im Vereinshaus Fraulautern  Frühjahrskonzert 2017
Frühjahrskonzert SGS am 5. April 2017 im Vereinshaus Fraulautern  Frühjahrskonzert 2017

  Schüler experimentieren 2017 - Preisverleihung 22.3.2017
Jufo SGS

SGS erfolgreich bei Schüler experimentieren

Mit einem dritten Platz im Bereich Technik für eine elektronischeHaussteuerung und insgesamt 4 Sonderpreisen aus verschiedenen Themengebieten geht das Schüler experimentieren –Jahr zu Ende. Auf derheutigen Preisverleihung wurden aber schon die ersten Ideen für den nächsten Wettbewerb geboren.

Doch der Reihe nach: Wir gratulieren V. Ladwein, J. Löw und S. Schmidt aus der 7L2 zu ihrem 3.Platz und allen anderen Schülerinnen und Schülern zu ihren Sonderpreisen. Vor allem loben wir das Engagement der jungen Forscher,das sie durch ihre Arbeiten über den normalen Unterricht hinaus erbracht haben. Die Konkurrenz der anderen Teilnehmer wardieses Jahr groß, und die Auswahl der Preisträger war für die Jury sicherlichnicht einfach. Aber für uns Lehrer steht fest: Jeder der insgesamt neun Schülerbeiträge unserer Schule zu dem Wettbewerb "Schülerexperimentieren" hat seinen eigenen Applaus verdient.

Nächste Woche drücken wir noch den „Großen“ bei Jugend forscht die Daumen und sind gespannt auf ihr Abschneiden.

Ein Dankeschön geht auch an die betreuenden Lehrer Herr Geiß, Herr Nestriepke, Herr Schmidt, Herr Scholl und Frau V. Schütz.

Unsere Teilnehmer bei "Schüler experimentieren":

Klasse 7L2: S. Berens, M. Bordin, M. Comtesse, P. Heuser, M. Hilgert, S.Ickes, C. LaRizza, V. Ladwein, S. Leonhardt, J. Löw, Y. Orth, S. Schmitt, L. Sonntag, A. Wittig

Klasse: 5L1: L. Can, E. Dillsegener, V. Hans, J. Schorn, J. Trautwetter

KLasse 6F2: E. Dumont, J. Merzou, H. Groß, V. Klein, V. Skolik
 
Schueler experimentieren 2017 SGS  Schueler experimentieren 2017 SGS

Schueler experimentieren 2017 SGS  Schueler experimentieren 2017 SGS

Schueler experimentieren 2017 SGS  Schueler experimentieren 2017 SGS

Schueler experimentieren 2017 SGS  Schueler experimentieren 2017 SGS


HOME