Wochenspiegel - Saarlouis - November 2004

SGS führend bei Cambridge-Zertifikaten

 Mitten in der Abi-Vorbereitung noch zusätzlich Englisch pauken? „Ja“, sagten 11 Schülerinnen und zwei Schüler des Saarlouiser Gymnasiums am Stadtgarten und straften all diejenigen Lügen, die der PISA-gebeutelten Schülergeneration so etwas gar nicht mehr zutrauen. Sechs Monate lang hatten die Oberstufler eine Arbeitsgemeinschaft belegt, die sie auf den Erwerb des „First Certificate in English“ bzw. des „Certificate in Advanced English“ vor­be­reitete. Entsprechend ihrem Leistungsstandes und den Ergebnissen eines Einstufungstests entschieden sich die Teilnehmer für eine dieser beiden Niveau­stufen der renommierten Sprachzertifikate der University of Cambridge. Bei den zentralen Prüfungen beim saarländischen Volks­hochschul­verband in Saarbrücken, dem regionalen Prüfungs­zentrum der University of Cambridge, mussten die Kandidaten im Sommer umfangreiche Prüfungsteile in allen sprachlichen Fertigkeiten absolvieren (Lese­verstehen, Schreibfertigkeit, differenziertes Sprach­ver­ständnis, Hörverstehen und mündliche Inter­aktions­fähigkeit). Mit dem Erwerb des Zertifikats wird den Schülern ein Fertigkeitsniveau bescheinigt, das der dritt- bzw. zweithöchsten vom Europarat fest­gesetzten Kompetenzstufe für Fremdsprachen ent­spricht. Die Cambridge-Zertifikate werden als Nachweis entsprechender Englisch-Kenntnisse welt­weit von vielen Universitäten und Arbeitgebern bei der Einschreibung oder Einstellung anerkannt. Dieser Tage überreichte die Prüfungsbeauftragte Rita Rojan-Dettmer in einer kleinen Feierstunde am SGS die begehrten Urkunden. Schulleiter Ulrich Heger und der Englisch-Fachvorsitzende Peter Bühler freuten sich besonders darüber, dass alle Teil­nehmer bestanden haben. Das Gymnasium am Stadt­garten ist, so Rojan-Dettmer, bei der Vor­bereitung der Schüler auf die Cambridge-Prüfungen die mit Abstand engagierteste Schule im Saarland. Das SGS bereitet Schüler der Klassenstufen 6 bis 13 auf die unterschiedlichen Niveaustufen der Cambridge-Reihe vor. Dank der wachsenden Nach­frage wird ab Januar neben den allgemein­sprachlichen Kursen auch erstmals eine AG zur Vorbereitung auf das Business English Certificate angeboten.

Zurück